Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

KSC will bei abstiegsbedrohten Dresdnern nachlegen

Kommentare

Karlsruher SC
Karlsruher Spieler jubeln. © Uli Deck/dpa/Archivbild

Mit neuem Schwung und neuem Selbstvertrauen reist der Karlsruher SC zum Auswärtsspiel bei Dynamo Dresden am Sonntag (13.30 Uhr/Sky). Nach dem 4:0 gegen Hannover am vergangenen Wochenende wollen die Badener bei den abstiegsbedrohten Sachsen die nächsten Punkte holen und sich in der 2. Fußball-Bundesliga weiter „Speck anfressen“, wie es Trainer Christian Eichner formulierte.

Karlsruhe - Aktuell liegt der KSC mit 21 Punkten im gesicherten Mittelfeld der Tabelle. Die Partie in Dresden ist die drittletzte vor Weihnachten. dpa

Auch interessant