Germany

Leichte Küche für den Sommer: Wassermelone-Feta-Salat

Beilage zum Grillen

Leichte Küche für den Sommer: Wassermelone-Feta-Salat

Im Sommer kann man schwere Gerichte nicht gebrauchen. Etwas Frisches muss her – wie dieser Wassermelone-Feta-Salat mit Minze.

Sommer, Sonne – Salat*! Mit Suppen und Aufläufen kann man an heißen Tagen nichts anfangen. Lieber etwas Kaltes, Erfrischendes, das nicht schwer im Magen liegt. Haben Sie schon mal Melone herzhaft als Salat zubereitet? Nein? Dann wird es jetzt höchste Zeit! In diesem Rezept geht die Melone eine grandiose Kombination mit Schafskäse, Gurke und Minze ein. Ob als einfaches Mittagessen im Büro oder als Mitbringsel zum Picknick oder ins Freibad: der Wassermelone-Feta-Salat ist schnell zubereitet und lässt sich prima mitnehmen.

Probieren Sie auch: Kennen Sie schon den 7-Tassen-Salat? Die perfekte Beilage zum Grillen und Genießen.

Rezept für Wassermelone-Feta-Salat: Die Zutaten

Zubereitungszeit: 25 Minuten

Portionsgröße: 4 Portionen

Je nach Geschmack können Sie natürlich auch einige Zutaten weglassen, z. B. die Gurke und die Frühlingszwiebeln. Auch nur mit Melone, Feta und Minze ist der Salat ein frischer Genuss. Hier finden Sie außerdem eine Variante mit Oliven und Zitronenmelisse.

Erfrischung gefällig? Mit einem deftigen Wassermelonen-Salat kein Problem.

Auch interessant: Fünf Tipps, um beim Einkauf die perfekte Wassermelone zu ergattern.

Wassermelone-Feta-Salat: ideales Sommer-Rezept

  1. Zuerst rösten Sie die Pinienkerne in einer Pfanne ohne Öl an und lassen sie abschließend abkühlen.
  2. Schälen und entkernen Sie die Wassermelone und schneiden Sie sie in mundgerechte Stücke.
  3. Schälen und halbieren Sie die Gurke längs und schneiden Sie sie in Scheiben.
  4. Waschen und schneiden Sie die Frühlingszwiebeln in feine Ringe.
  5. Zerbröckeln Sie den Feta. Die Minze waschen und schütteln Sie trocken, dann zupfen Sie die Blätter ab.
  6. Verrühren Sie in einer Schüssel Zitronensaft, Essig, Öl, Salz und Pfeffer. Heben Sie die Melonen, Gurke und Frühlingszwiebeln unter.
  7. Verteilen Sie den Feta darauf und bestreuen Sie alles mit Kernen und Minze-Blättern.

Und schon ist Ihr erfrischender Snack bzw. Mittagessen fertig! Guten Appetit! (mad) *Merkur.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Weiter genießen: Sommerlicher Nudelsalat mit Thunfisch und leichter Joghurtsoße.

Rubriklistenbild: © Sandra Roesch

Football news:

Rebrov über den übergang Чельстрема von Spartacus im Arsenal in 2014-m: Wir sind dann Weg: nicht mehr jung, und auch hier wieder - und in ALE
Igonin über Zenit-Sieg: Von Rostow erwartet mehr. Normalerweise bieten sie auf ihrem Platz aggressiven, schnellen Fußball
Pochettino über Pogba: Ich will nicht über andere Spieler sprechen
Erokhin zeigte sich als echter Anführer. Balakhnin über den Sieg von Zenit über Rostov
Tottenham Interessiert sich für Adam Traoré. Wolves will 45 Millionen Pfund - Wolverhampton-Flügelspieler Adam Traoré hat nicht nur Leeds, sondern auch Tottenham auf sich aufmerksam gemacht. Die Spurs erwägen, in dieser Nebensaison einen 25-jährigen spanischen Nationalspieler zu verpflichten. Traoré kennt den neuen Cheftrainer von Tottenham Hotspur, Nuno Espirito Santo, bei den Woolves gut. Laut Daily Mail wollen die Wölfe aus dem Verkauf des Fußballers rund 45 Millionen Pfund erlösen
Naumov über die Führung von Loco: Das aufgebaute Spiel erlaubt es, auch ohne Krykhovyak
Der AC Mailand steht kurz vor der Unterzeichnung des 16-jährigen Flügelspielers Parma Traoré für 1 Mio. Euro