Germany

PoBeau gewinnt den German Brand Award

Dr. Glueckstein Beautiful SkinCare GmbH

PoBeau gewinnt den German Brand Award

München (ots)

Nachhaltigkeit, Innovation, Einzigartigkeit, Kontinuität und Zukunftsfähigkeit sind nur einige der Aspekte, auf die die Jury des German Brand Awards einen aufmerksamen Blick wirft, um zu entscheiden, welche der über 1000 Marken, die sich alljährlich bewerben, mit der heißbegehrten Auszeichnung gekürt wird.

Der Preis für erfolgreiche Markenführung

Initiiert von der Design- und Markeninstanz Deutschlands, juriert von einem hochkarätigen Expertengremium aus Markenwirtschaft und Markenwissenschaft: Der German Brand Award ist die Auszeichnung für erfolgreiche Markenführung in Deutschland. Er entdeckt, präsentiert und prämiert einzigartige Marken und Markenmacher - und bringt nicht nur die Gewinnerinnen und Gewinner voran, sondern auch ihre jeweiligen Branchen. Die Jury setzt sich zusammen aus unabhängigen, interdisziplinären Expertinnen und Experten aus Unternehmen, Wissenschaft, Beratung, Dienstleistung und Agenturen.

Stiftung German Brand Institute

Verliehen wird der Award von der Stiftung German Brand Institute, die bereits 1953 gemeinsam vom Rat für Formgebung und der GMK Markenberatung ins Leben gerufen wurde, um sich u.a. durch Awards, Ausstellungen, Konferenzen, Seminare und Publikationen an der Förderung einzigartiger Marken, Designs und Innovationen zu beteiligen. Heute zählen zu dem Mitgliederkreis über 340 in- und ausländische Unternehmen, deren gemeinsames Ziel es ist, die Bedeutung der Marke als entscheidenden Erfolgsfaktor von Unternehmen im nationalen und internationalem Wettbewerbsumfeld zu stärken. Mit dem German Brand Award vergibt die Stiftung eine einzigartige Auszeichnung für herausragende Markenführung.

And the Winner is...

Die Freude war groß, als Dr. Sandy Glückstein Anfang Juni 2021 erfuhr, dass ihre Marke "PoBeau", die sich dem Nischen- und Tabuthema der "Po-Pflege" widmet, mit einem der wichtigsten Awards im Bereich Markenführung ausgezeichnet wurde und das gleich zweifach, denn PoBeau wurde in diesem Jahr nicht nur "Winner" in der Kategorie "Excellent Brands - Beauty & Care" sondern auch "Newcomer Brand of the Year".

Nachdem sich das deutsche Beauty Start Up bereits letztes Jahr über den Henkel Xathon Award im Bereich "female empowerment" freuen durfte, erreicht "PoBeau" mit der Auszeichnung des German Brand Awards einen weiteren außergewöhnlichen Meilenstein in der eigenen Unternehmensgeschichte. Die Geschichte von PoBeau begann 2019 , nachdem Dr. Sandy Glückstein nach 15 erfolgreichen Jahren im Management diverser DAX Organisationen und als freie Beraterin mit Schwerpunkt Management Beratung und Change-Management ihre erste eigene, professionelle Beauty-Brand ins Leben zu rief. Zu Gute kamen Dr. Sandy Glückstein ihr umfangreicher Erfahrungsschatz in der Unternehmens- und Produktentwicklung sowie ihre Innovationsfreude, konzeptionelles Gespür und Risikobereitschaft.

"Wir freuen uns sehr und sind besonders stolz, dass unser außergewöhnlicher Weg und unsere Vision "salonfähige Po-Pflege" mit dieser wertvollen Auszeichnung prämiert wird. Wir gratulieren unserem Team zu diesem tollen Erfolg und danken unseren Kunden wie Wegbegleitern für das positive Feedback und die Unterstützung, die wir in den letzten Jahren erfahren durften. DANKE." Dr. Sandy Glückstein und das PoBeau Team.

Pressekontakt:

Dr. Sandy Glückstein
[email protected]
0178 350 55 29

Original-Content von: Dr. Glueckstein Beautiful SkinCare GmbH, übermittelt durch news aktuell

Football news:

Liverpool will 12,75 Millionen Pfund für Shaqiri holen-Liverpool hat die Summe angegeben, die er für den Transfer von Mittelfeldspieler Jerdan Shaqiri erhalten möchte. Der englische Klub schätzt den 29-Jährigen auf 12,75 Millionen Pfund. Der Spieler ist bereit, das Team zu wechseln
Grilisch in der Stadt für 100 Millionen-der teuerste Transfer in der Geschichte der APL. Mit Pep hat der Klub eine Milliarde Euro ausgegeben
Grilisch hat bereits bei Man City unterschrieben und sich mit Guardiola unterhalten
Reformen in der APL: Abseitslinien machen dicker, vergeben keinen Elfmeter bei kleinem Kontakt (wie bei Sterling gegen Dänemark)
Schauen Sie sich Man United an-ihr Geschäft ist schrecklich. Der Brite schafft ein Imperium, in dem sich Fachleute aus verschiedenen Sportarten gegenseitig helfen. Der 40-jährige Chemieingenieur Jim Ratcliffe hat im belgischen Antwerpen das Unternehmen, das früher dem transnationalen Öl-und Gasunternehmen British Petroleum gehörte, gemietet. 2005 erwarb der von Ratcliffe gegründete Chemieriese Ineos Innovene (eine Tochter von British Petroleum) für neun Milliarden Pfund. Wir mussten der Bank of England mitteilen, dass sie jetzt den größten Scheck ihres Lebens erhalten würden, erinnerte sich Jim an den Deal
Tottenham kann Coutinho und weitere Spieler im Falle eines Kane-Verkaufs unterschreiben
Bernardo Silva kann nach einem Grillisch-Transfer zu Man City zu Barça oder Atletico gehen