Germany
This article was added by the user . TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Statt Kurzbahn-WM: Sarah Köhler startet im Freiwasser

Kommentare

Die Olympia-Dritte über 1500 Meter Freistil, Sarah Köhler, verzichtet auf einen Start bei den Kurzbahn-Weltmeisterschaften vom 16. bis 21. Dezember in Abu Dhabi. Das gab ihr Management am Freitag bekannt. Die in Magdeburg trainierende Schwimmerin der SG Frankfurt, die nach den Olympischen Spielen in Tokio eine langwierige Schulter-Verletzung auskurierte und seitdem noch keine Wettkämpfe bestritt, fliegt dennoch mit dem deutschen Team in die Vereinigten Arabischen Emirate.

Magdeburg - Dort nimmt Köhler auf Yas Island am zeitgleich mit der Kurzbahn-WM stattfindenden finalen Wettbewerb der Marathon Swim World Series über 10 Kilometer im Freiwasser teil. Es geht auch um eine Siegprämie von 15.000 US-Dollar. Derzeit bereitet sich Köhler mit dem deutschen Team in einem Trainingslager in Spanien vor. dpa

Auch interessant