Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

Tölz live: Großer Andrang in der Eng

Kleiner Blechschaden da, großer Stau dort, eine Gewitterfront zieht an, ein tolles Konzert startet in Kürze. Hier gibt‘s unseren Newsblog direkt aus der Redaktion. 

Sonntag, 17. Oktober:

10.28 Uhr: Viel los ist heute auch in der Eng.

Großer Andrang in der Eng.

10.15 Uhr: Goldener Herbst im Tölzer Land. Die Sonne strahlt vom blauen Himmel, die Wanderparkplätze füllen sich.

Herbst im Tölzer Land

Das wird schön am Wochenende: Unsere Freizeittipps

Samstag, 16. Oktober

Bad Tölz: Marionettentheater, „Rumpelstilzchen“, 15 Uhr; (Eintritt: 7 Euro/Kurgäste 5 Euro); „Sacharov-Abend“ mit Ramona Gastl, Film- und Gesprächsabend zur Handpuppentechnik, 19.30 Uhr, Kartenvorverkauf, Telefon 08041/7935156, 08041/786715), 3G-Regelung.

Bad Tölz: Planetarium/Isarwinkler Sternfreunde, öffentliche Sternenschau zum bundesweiten Astronomietag ab 15 Uhr am Schloßplatz (nur bei klarem Himmel/warme Kleidung und Corona-Maske nicht vergessen). ABGESAGT.

Zu Kirchweih werden traditionell Kirtanudeln kredenzt.

Bad Tölz: Kulturverein Lust, „Pfitsch Göng – Ein weiterer poetischer Welterklärungsversuch von Peter Spielbauer“, 20 Uhr, Alte Madlschule (Es gilt die 3G-Regel/Karten bei Schreibwaren Zauner, Telefon 08041/78140).

Bad Tölz: Verein Bredlsport Oberland, erster „Oberland Jam“ ab 11 Uhr, Skatepark auf der Flinthöhe.

Bad Tölz: Tölzer Veg, Workshop „Backen macht glücklich“, 16 bis 18 Uhr, Café im Süden (15 Euro).

Bad Heilbrunn: Gäste-Information, Führung mit Workshop „Wurzelkräuter“, 10 Uhr, Kräuter-Erlebnis-Park, Anmeldung
unter Telefon 0 80 46/323 (15 Euro).

Bad Heilbrunn: Stiftung Kunst und Natur, Familienprogramm „Ernten im Permagarten“, 9.30 bis 12.30 Uhr, Anmeldung Telefon 08046/2319115, per E-Mail: [email protected] oder online auf www.kunst-und-natur.de (Kosten: 12/8 Euro).

Lenggries: Lenggrieser Flohmarkt, 8 bis 16 Uhr (Aufbau ab 6 Uhr), Festplatz.

Sonntag, 17. Oktober

Bad Tölz: Flohmarkt, 8 bis 16 Uhr, Moraltpark (Einlass für angemeldete Aussteller ab 7 Uhr).

Bad Tölz: Kurhaus, Volksmusik und Tango mit dem Boaritango-Quartett, 10.30 Uhr (Eintritt frei); Konzert der Tölzer Jugendstadtkapelle, 19.30 Uhr (Eintritt: 10/9 Euro) Eintrittskarten unter Telefon 08041/786715 und an der Abendkasse.

Benediktbeuern: Orgelmusik in der Basilika, 12.05 Uhr, festliche Barockmusik mit Werken von Bach, Händel und Vivaldi.

Großweil: Freilichtmuseum Glentleiten, Kirchweih auf der Glentleiten mit verschiedenen traditionellen Programmpunkten, geöffnet 10 bis 17 Uhr (mit Anmeldung).

Lenggries: Theaterstück „Mein Freund Aurelio“ mit dem Südtiroler Schauspieler Peter Mitterrutzner, 18 Uhr, evangelische Waldkirche.

Immer aktuell: Der Newsblog Tölz live

Freitag, 15. Oktober:

17.42 Uhr: Zu Allerheiligen veröffentlicht der Tölzer Kurier die Toten unserer Heimat. Auf mehreren Sonderseiten listet die Heimatzeitung die Namen der Menschen aus dem Landkreis auf, die in diesem Jahr verstorben sind. Gerne veröffentlichen wir auf den Trauerseiten auch die Sterbebilder der Toten 2021. Hierzu müssten Sie, liebe Angehörige, uns das Sterbebild am besten per Mail an [email protected] senden. Wir brauchen darüber hinaus den Namen, den Wohnort sowie das Geburts- und Sterbedatum Ihres Angehörigen. Sie können das Foto auch in unserer Geschäftsstelle an der Marktstraße 1 in Bad Tölz vorbeibringen oder per Post zuschicken. Das Angebot ist selbstverständlich kostenlos Einsendeschluss ist Montag, 25. Oktober

15.43 Uhr: Aus dem Polizeibericht: Einiges an Sachschaden verursachte ein Unbekannter am Wagen eines 52-jährigen Mannes aus Waakirchen. Nach Angaben der Polizei hatte dieser am Mittwoch um 18.30 Uhr, seinen Daimler/E 300 in der Farbe Schwarz auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Sachsenkamer Straße in Bad Tölz abgestellt. Als der Mann am Donnerstag gegen 7.30 Uhr zu seinem Fahrzeug zurückkam, musste er feststellen, dass dieses einen Unfallschaden am hinteren linken Kotflügel hatte. Der Verursacher war über alle Berge – ohne eine Nachricht am Fahrzeug zu hinterlassen oder das Ganze bei der Polizei zu melden. Der entstandene Schaden am Daimler beläuft sich auf rund 4000 Euro. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08041/761060 bei der Tölzer Polizeiinspektion zu melden.

14.32 Uhr: Es weihnachtet sehr: Die Stadt Bad Tölz bittet wieder um Christbaumspenden, um die Innenstadt festlich zu schmücken. Rathaus-Sprecherin Birte Otterbach schreibt: „Gesucht werden schön gewachsene Tannen oder Fichten ab einer Höhe von drei Metern. Wer einen geeigneten Baum im Garten loswerden und diesen der Stadt kostenfrei zur Verfügung stellen möchte, meldet sich bitte E-Mail an [email protected] oder unter Telefon 08041/730090. Die Arbeiter des Betriebshofes kommen, um den Baum fachgerecht zu fällen. Auch der Transport erfolgt dann für die Spender ohne Aufwand.“

13.11 Uhr: Zum Spitzenspiel in der DNL II empfangen die jungen Tölzer am Samstag um 17 Uhr die Dresdner Eislöwen in der RSS-Arena. Aktuell ist die Mannschaft von Flocko Funk Tabellenführer. Einen Punkt vor den Gästen aus Sachsen. Zuschauer sind nach 3G erlaubt, hochkarätiges Nachwuchs-Eishockey ist garantiert. Direkt im Anschluss (20 Uhr) treffen die Schüler U15 von Klaus Kathan im Derby in der Bayernliga auf die Nachbarn vom TEV Miesbach. Am Sonntag um 16 Uhr hat die U13 den EHC München zu Gast.

12.05 Uhr: Die Bayerische Regiobahn (BRB) sucht neue Mitarbeiter, vor allem Triebfahrzeugführende, Kundenbetreuende und Werkstattmitarbeitende. Wie das Unternehmen in einer Mitteilung betont, bieten sich hier auch Quereinsteigern Möglichkeiten. Am Samstag, 23. Oktober, veranstaltet das Unternehmen einen „digitalen Bewerbertag“, an dem sich Interessierte informieren und im Videochat Fragen stellen können. Auf der Internetseite der BRB können sich Interessierte ab sofort anmelden.

Die Werkzeuge für Züge in den beiden Bahnbetriebswerken der BRB sind etwas größer als in einer Kfz-Werkstatt.

11.14 Uhr: In ihrer Kreisversammlung hat die Senioren Union der CSU Helgard van Hüllen aus Gaißach als Vorsitzende bestätigt. Zu ihren neuen Stellvertretern wurden Stefan Gerg und Angelika Schöppner gewählt. 

Die bisherige und neue Kreisvorsitzende der Senioren Union, Helgard van Hüllen (Mi.), mit ihren Stellvertretern Stefan Gerg und Angelika Schöppner.

Donnerstag, 14. Oktober:

18.25 Uhr: In der Alten Madlschule wird am Samstag, 16. Oktober, primär der Umstand behandelt, „dass wir auf einer Kugel sitzen und durchs Weltall fliegen“. Das neue „plastisch-elastische Solo-Theaterstück“ mit dem Namen „Pfitsch göng“ des „Philosokomikers“ Peter Spielbauer bietet Lösungsvorschläge. Beginn der Aufführung ist um 20 Uhr. Es gilt die 3G-Regel. Es wird gebeten, den erforderlichen Nachweis vorzuzeigen. Auch gilt weiterhin die Maskenpflicht. Karten gibt es bei Schreibwaren Zauner in der Tölzer Marktstraße, Telefon 0 80 41/7 81 40. Weitere Informationen sind zu finden auf der Homepage des Tölzer Kulturvereins „Lust“ auf www.kulturverein-lust.de. 

17.16 Uhr: Sachschaden in Höhe von 2000 Euro richtete ein Unbekannter auf dem Rewe-Parkplatz in Bad Heilbrunn an. Eine Zeugin hatte am Mittwoch auf der Dienststelle in Bad Tölz die Verkehrsunfallflucht angezeigt. Zur Tatzeit, am Montag gegen 14.30 Uhr, hatte die 38-jährige Frau aus Penzberg beobachtet, wie ein Lastwagen der Marke Daimler mit Anhänger rückwärts gegen das Rewe-Werbeschild am Parkplatz an der Birkenallee gefahren war. Der Verursacher verließ den Unfallort, ohne den Schaden im Markt oder bei der Polizei zu melden. Die Penzbergerin hatte sich aber das Kennzeichen notiert. Die Ermittlungen laufen. Weitere Hinweise werden bei der Polizei unter der Rufnummer 0 80 41/76 10 60 erbeten. 

16.02 Uhr: Mit dem „Tölzer Advent“ führt in diesem Jahr die Stadt Bad Tölz als Veranstalter unter der Leitung von Klaus Wittmann die mittlerweile zur schönen Tradition gewordene Veranstaltung am Sonntag, 5. Dezember, im Tölzer Kurhaus weiter. Eingeladen sind der Sagschneider Dreigesang, die Waldramer Sänger, das Kirchleitn Ensemble, das Bläserensemble Summa Cum Gaudae, die mit ihren Darbietungen eine qualitativ hochwertige Veranstaltung zur Einstimmung in den Advent bieten werden. Besinnlich-nachdenkliche Texte trägt Klaus Wittmann als Sprecher bei. Karten zu 19 Euro sind erhältlich in der Tourist-Information Bad Tölz. Es gelten die gültigen Corona-Einlassrichtlinien. 

14.50 Uhr: „Hinter uns allen liegen schwere Monate. Die Corona-Pandemie hat den Menschen viel abverlangt. Umso wichtiger ist die Hilfe für diejenigen, die in Not geraten sind, mit einer Erkrankung fertig werden müssen oder in Armut leben“, sagt die Tölzer VdK-Kreisvorsitzende Marianne Estner. Deshalb wird der Sozialverband auch in diesem Herbst wieder von Tür zu Tür gehen und die Bevölkerung um Spenden bitten. Die Haussammlung des Sozialverbands VdK Bayern steht in diesem Jahr unter dem Motto „Helft Wunden heilen“ und findet vom kommenden Freitag, 15. Oktober, bis Sonntag, 14. November, bayernweit statt. Selbstverständlich werden bei der Sammlung die Coronaregeln eingehalten. 

Rubriklistenbild: © Wegele