Germany

Wetter in NRW: Mäßige Temperaturen bis 22 Grad - Starkregen in Köln möglich

Offenbach -

Am Montag bleibt es laut Deutschem Wetterdienst (DWD) im Norden wolkig und meist niederschlagsfrei, im Süden vielfach stark bewölkt und immer wieder Schauer und schauerartiger Regen. Dort werden am Nachmittag einzelne Gewitter erwartet. In Köln warnen die Meteorologen am Vormittag vor Starkregen. Bis mittags soll dieser sich allerdings wieder gelegt haben. Dabei nur mäßig warm mit Höchstwerten zwischen 19 und 22 Grad, in Hochlagen 17 Grad.

In der Nacht zum Dienstag wird es wechselnd bewölkt, im Süden auch noch einzelne Schauer oder kurze Gewitter. Im Verlauf örtlich Nebel, bei Tiefstwerten zwischen 13 und 9 Grad. (red)

Football news:

Watzke über Holands Abgang: Vor der Saison hieß es, er werde uns definitiv verlassen, aber er ist noch da
Roy Keane: Tottenham war so schlecht im Spiel gegen Chelsea, dass ich es nicht glauben konnte. Die Spieler wollen sich nicht verteidigen
Ancelotti über die WM alle 2 Jahre: Lassen Sie uns jedes Jahr, einmal so eine Sache
Ronaldo verlor 288.000 Euro durch Betrug Travel-Agent mit den Kreditkarten des Spielers
Freuen Sie sich über die Rückkehr von Glushakov und Dzyuba in die Nationalmannschaft?
Juventus ist schon wie ein Allegri-Team ohne Ball, besitzt aber überhaupt keine anderen Modi. Milan bestrafte dafür immerhin Vadim Lukomski
ZSKA Moskau und Spartak schließen die 8. Runde. Wer gewinnt das Moskauer Derby?