Germany
This article was added by the user Anna. TheWorldNews is not responsible for the content of the platform.

ZDF dreht neue Drama-Serie im Stadtteil Himmelreich.

Die Ausstrahlung der neuen Drama-Serie ist für April 2022 bei KiKA geplant.

Dachau wird zur Filmkulisse

ZDF dreht neue Drama-Serie im Stadtteil Himmelreich.

etzt ist es das ZDF, das Dachau wieder als Filmkulisse nutzt. Für die neue Drama-Serie für das Kinderprogramm „Völlig meschugge?!“ hat sich das Produktionsteam den Ascherbachweg im Stadtteil Himmelreich ausgesucht.

Die drei Freunde Benny, Hamid und Charly sind mit dem Fahrrad unterwegs auf der Suche nach einem neuen Abenteuer, mehr wollte der Produktionsleiter am Set nicht verraten. Die Serie erzählt die Geschichte um die drei Freunde, die in ihrem Schulalltag gegen Mobbing und Antisemitismus ankämpfen.

In Hauptrollen spielen neben anderen Louis Guillaume, Nelly Hoffmann, Mika Ullritz, Anatole Taubman, Eva-Maria Kurz, Felix von Manteuffel und Hassan Akkouch. Inszeniert werden die sechs Folgen à 25 Minuten von Frank Stoye. Die Drehbücher stammen von Andreas Steinhöfel, Klaus Döring und Adrian Bickenbach. Die Ausstrahlung ist für April 2022 bei KiKA geplant.

hi