Germany

Zwei FHWS-Studierende überzeugen beim Annual Multimedia Award 2022

Würzburg

Breeth-App von Jana Braun
Breeth-App von Jana Braun
Foto: FHWS/Jana Braun | Breeth-App von Jana Braun

Beim Weetbewerb „Annual Multimedia Award 2022“ sind zwei von sechs Nachwuchs-Auszeichnungen an Studierende der Fakultät Gestaltung an der Hochschule für angewandte Wissenschaften Würzburg-Schweinfurt (FHWS) verliehen worden. Jana Braun und Max Seeger überzeugten in der Kategorie „Digitale Services“ mit der App „breeth“ sowie in der Kategorie „xReality: AR, VR & MR“ mit „Everything is growing. Everything is math.“

Beim „Annual Multimedia Award 2022“ wurden 269 Projekte von Agenturen beziehungsweise Unternehmen und 46 Projekte von Studierenden eingereicht. Insgesamt 103 Projekte wurden für ihre digitale Exzellenz ausgezeichnet: 18 in Gold, 79 in Silber sowie sechs für Studierende des Nachwuchs-Sonderpreises „Digital Talents“.

Jana Braun überzeugte mit der App „breeth“ (im Internet unter: https://www.annual-multimedia.de/submission/breeth). „Jede Minute“, so die Studentin, „strömt unbewusst das lebenswichtige Element in unsere Lungen. Lungenkrankheiten wie Asthma oder COPD können das Atmen erschweren und die Lebensqualität stark beeinträchtigen.“ Mit der breeth-App könnten Beschwerden langfristig vermindert werden.  Ein Filmbeitrag unter https://vimeo.com/443318743

In der Kategorie „xReality: AR, VR & MR“ gewann Max Seeger mit „Everything is growing. Everything is math. Die Welt ist eine Formelsammlung.“ (im Internet: https://www.annual-multimedia.de/submission/everything-is-growing-everything-is-math). „Wenn man an die Mathematik glaubt“, so Seeger, „scheint es nichts zu geben, was sich nicht in Zahlen ausdrücken lässt. Alles ist berechenbar, solange die Rechenleistung es hergibt.“ Sein Projekt sei eine experimentelle Auseinandersetzung mit organischem Wachstum sowie der Ausbildung wiederkehrender Muster und Formen in der Natur und den Antworten, die Mathematik und Biologie auf diese Phänomene geben. Entstanden sei ein virtuelles Terrarium, dass es ermögliche, organische Wachstumssimulationen in 3D zu betrachten und live zu beeinflussen.

Weitere Artikel

Themen & Autoren / Autorinnen

Würzburg

Asthma

Biologie

Chronisch obstruktive Lungenerkrankung

Fakultäten

Hochschule für angewandte Wissenschaften

Internet

Lungenkrankheiten

Mathematik

Multimedia

Rechenleistung

Studentinnen und Studenten

Aktuellste Älteste Top

Football news:

Javi über Barça: Ich konzentriere mich auf die Arbeit in Al-Sadda. Ich kann nichts anderes sagen, Trainer Al-Sadda hat auf die Information reagiert, dass er den FC Barcelona anführen wird
Pochettino über Tuchels Worte über PSG: Bildung und Respekt liegen in meiner Kultur. PSG-Trainer Mauricio Pochettino reagierte auf die Worte von Thomas Tuchel über die Arbeit im Verein
Das Wunderkind aus Dänemark wollte alle Top-Klubs, aber sein Schicksal ist eine Tragödie. Er beendete seine Karriere mit 19 (nach Ajax und Chelsea) und starb mit 32
Viel Glück in der Zukunft. Umarmung, Mister. Piqué, Pedri und Busquets verabschiedeten sich von Couman
Messi hat eine Muskelverletzung. PSG-Trainer Mauricio Pochettino erklärt, warum Stürmer Lionel Messi vor dem 1. Ligaspiel gegen Lille das Training verpasst hat
Mauricio Pochettino: Ich hatte Probleme, als ich sagte, dass Messi den Goldenen Ball nehmen sollte. Neymar und Mbappé fragten, warum sie nicht
Coomana wurde im Flugzeug gefeuert, als Barcelona nach dem Spiel gegen Rayo nach Hause flog